Ernährung

Vollkorn für die Zähne

Geringeres Kariesrisiko durch Vollkornprodukte? Das behaupten zumindest Wissenschaftler in einer neuen Veröffentlichung
photo

Verarbeitete Kohlenhydrate in der Nahrung können die Mundgesundheit schädigen. Das fanden Forscher in einer Übersichts­arbeit heraus, die im Journal of Dental Research veröffentlicht wurde. Demnach würde verarbeitete Stärke wie beispiels­weise in Weißbrot oder Kuchen im Mund eher zu Zucker umgewandelt und erhöhe damit das Kariesrisiko. Die Wissenschaf­tler empfehlen, stattdes­sen mehr Vollkorn­produkte zu essen.

 
04.12.2018, Bildnachweis: istock/al62

 
[Erste Seite] [Vorher. Seite] [Nächste Seite] [Letzte Seite]