Brokkoli

Je öfter, desto leckerer

Brokkoli ist bei Kindern oft unbeliebt
photo

Die grünen Röschen sind bei Kindern oft unbeliebt. Jetzt haben australische Forschende herausgefunden, woran das liegt: Inhaltsstoffe von Brokkoli und anderem Kohl reagieren mit Mundbakterien. Dadurch entsteht eine Schwefelverbindung, die vor allem Kinder wahrnehmen. Bestimmte Enzyme im Speichel spalten diese Verbindung und neutralisieren den Geschmack. Sie sind bei Erwachsenen vermutlich aktiver als bei Kindern. Das lässt hoffen: Junge Kohlverächter kommen voraussichtlich in einigen Jahren auf den Geschmack.

 
15.01.2022, Bildnachweis: iStockphoto/Tetiana Soares

 
[Erste Seite] [Vorher. Seite] [Nächste Seite] [Letzte Seite]