Teamarbeit

Produktiver mit Kaffee

Mit einer Tasse Kaffee soll der Projektstart besser gelingen. Zu diesem Ergebnis kommen amerikanische Forscher
photo

Beim ersten Treffen eines neuen Teams sollte man koffeinhaltigen Kaffee anbieten: Trinken die Teilnehmer zu Beginn der Besprechung eine Tasse, diskutieren sie nicht nur engagierter und konzen­trierter miteinander. Sie bewerten sich und die anderen auch positiver als jene, die vor einem Treffen kein oder ein anderes Heißgetränk vorgesetzt bekamen. Das fanden Wissenschaftler in den USA heraus. Sie veröffentlichten ihre Studie im Fachmagazin ­Journal of Psychopharmacology und erklärten das Ergebnis mit dem aktivierenden Effekt von Koffein. 

 
13.10.2018, Bildnachweis: istock/FSTOPLIGHT

 
[Erste Seite] [Vorher. Seite] [Nächste Seite] [Letzte Seite]