Stechmücken

Bakterien gegen Blutsauger

Forscher haben neue Wirkstoffe gegen Stechmücken in der Natur entdeckt
photo

Bislang sind nur wenige Abwehrmittel bekannt, die auch mehrere Arten von Mücken erfolgreich vom Stechen ab­halten. Forscher aus den USA haben nun neue Wirkstoffe in der Natur entdeckt. Schon länger vermuteten Biologen, dass Bakterien der Gattung Xenorhabdus Substanzen produzieren, die Insekten fernhalten. In ersten Tests konnten diese Wirkstoffe im Labor auch Mücken abwehren – und zwar ebenso zuverlässig wie die bislang besten Wirkstoffe DEET und Icaridin. Die Studienergebnisse wurden im Fachmagazin Science Advances publiziert.

 
20.06.2019, Bildnachweis: istockphoto/Andsem

 
[Erste Seite] [Vorher. Seite] [Nächste Seite] [Letzte Seite]